Hinrichshof erreicht man, wenn von der L 24 vor Wredenhagen rechts abbiegt und in Richtung Kieve fährt. Eine alte Kirschbaumallee begleitet sie. Das kleine ehemalige Landgut Hinrichshof gehört zur Gemeinde Wredenhagen und liegt an der Elde. Die kleine Wohnsiedlung besteht heute immer noch aus einem Pächterhaus und drei Ställen sowie aus zwei Erbpachthöfen. Diese wurden durch die heutigen Eigentümer liebevoll umgebaut und modernisiert. Der alte "Kiever Weg" wurde 2004 ausgebaut, damit verbesserte sich die Erreichbarkeit der dort gelegenen Wohngrundstücke.

Um 1910 lebten in Hinrichshof 35 Einwohner, heute sind es nur noch 9.

 

            

f t g