Die Theatergruppe des Dambecker Bauerntheaters hatte am 09.Juli in das Torhaus der Burg Wredenhagen eingeladen. Unter der Regie von Eva Morawetz wurde der Schwank in einem Akt von Claudia Gysel „theater macht freude“ aufgeführt. Die Laienschauspieler mit ihren Gestiken, Darstellungen und Ausdruckskraft haben das Publikum nicht nur zum Schmunzeln sondern auch zum herzhaften Lachen gebracht. Es war eine gelungener Theaternachmittag, den die anwesenden Gäste mit viel Beifall belohnten. 

Der volle Spendenhut wurde der Bürgermeisterin für den Wiederaufbau eines neuen Gemeindezentrums übergeben.

  

Im Namen alle Einwohner von Wredenhagen bedanke ich mich für diese Spende.
Marianne Schmidtke
Bürgermeisterin

f t g